Die Sportstätten des LSV bleiben weiterhin geschlossen.

Aktuell bis mindestens 18.04.2021 gelten in Hamburg folgende Regeln: Der reguläre Sportbetrieb ist untersagt. Nur die Ausübung von Sport im Freien ist allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des gemeinsamen Haushalts zulässig. Es sind die Kontaktdaten der Nutzerinnen und Nutzer zu erheben. Die Benutzung von Umkleideräumen und Duschen auf und in Sportanlagen ist untersagt. Die Nutzung von Toiletten unter Einhaltung der Mindestabstände und Hygienevorgaben ist zulässig. [siehe §20 (2) der aktuellen Hamburger Corona-Verordnung]

Bleibt gesund!

Herzlich willkommen auf der Website des LSV Hamburg.
Am 6. Januar 1956 wurde der Lufthansa Sportverein Hamburg e. V. als selbstständiger Verein in das Vereinsregister eingetragen.
Mit den sechs Sparten Fußball, Gymnastik, Judo, Schwimmen, Leichtathletik und Tischtennis fing der LSV HAM an. Ganze 68 Gründungsmitglieder gehörten dem Verein damals an.
Heute zählt der LSV rund 4.000 Mitglieder und ist die größte Betriebssportgemeinschaft Hamburgs. In mehr als 30 Sparten bietet er Lufthansamitarbeitern, deren Familien, Trainingspartnern und Freunden Sport in einer Vielfalt, die ihresgleichen sucht.

Der LSV HAM bietet ein umfangreiches Angebot

  • zur Erhaltung der Gesundheit
  • zum Ausgleich des beruflichen Alltags
  • zur Entspannung
  • zum besseren kennen lernen der Kollegen und
  • zur Erprobung der eigenen Leistungsfähigkeit

 

Der LSV ist Mitglied im Betriebssportverband Hamburg e.V. und der Airlines Sports and Cultural Association (ASCA).